Rechtsanwalt Dr. Maik Bunzel aus Cottbus

Geblitzt worden? Ich helfe Ihnen!

Sie haben einen Anhörungsbogen oder einen Bußgeldbescheid erhalten? Es lohnt sich, gegen das drohende Bußgeld, die Punkte oder das Fahrverbot vorzugehen: Fast die Hälfte aller Bußgeldbescheide ist rechtswidrig! Die Gründe hierfür sind rechtlicher und technischer Art.

Reichen Sie Ihren Fall jetzt online ein oder rufen Sie unter 0355 4779 33 65 an!

Als Ihr Rechtsanwalt prüfe ich Ihre Unterlagen, nehme Akteneinsicht bei der Behörde und lasse Ihren Fall wenn nötig durch erfahrene Sachverständige begutachten. Häufig sind Messungen fehlerhaft oder Fotos unbrauchbar. Dies ist durch zahllose Gerichtsentscheidungen belegt.

Wichtig: Machen Sie keine Angaben gegenüber der Behörde, ohne vorher mit mir Rücksprache gehalten zu haben!

Bußgeldverfahren im Straßenverkehr bilden eine Schnittstelle zwischen Strafrecht und Verkehrsrecht. Ich habe die Fachanwaltsausbildungen beider Rechtsgebiete absolviert.

Rufen Sie mich gleich unter 0355 4779 33 65 an oder nutzen Sie meine Soforthilfe per Online-Formular!

Die Antworten auf besonders häufig gestellte Fragen habe ich auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Alle weiteren Fragen lassen sich meist telefonisch oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. klären. Bei Bedarf stehe ich Ihnen selbstverständlich auch persönlich in Cottbus zur Verfügung.

Sie können mir Ihren Fall auch direkt online übermitteln!

Ich verspreche Ihnen nichts Unmögliches, aber ich kenne die Möglichkeiten, Sie optimal zu verteidigen. Von diesen Möglichkeiten mache ich konsequent Gebrauch. Nehmen Sie mich beim Wort!